click-buy.de

 Einkaufsbummel im Sitzen

 

Durch das Internet ist es heute extrem einfach geworden einzukaufen. Ein einziger Mausclick genügt, und schon ist die Ware bestellt.

Was ist eigentlich das faszinierende an der neuen Kaufkultur?


 
 

Wikipedia gibt einen Überblick über die Basis des 'www-Einkaufs' – die sogenannte "Netzkultur":

Netzkultur oder auch Internetkultur ist die Kultur des Internets.
Für viele Menschen ist das Internet aus ihrem Alltag nicht mehr wegzudenken. Es verändert wie jedes neue Medium auch die Gesellschaft. Die soziologischen Auswirkungen der Kommunikation im Internet werden auch mit dem populären Schlagwort der "Cybergesellschaft" zusammengefasst.


 
 

Bei der Internetkultur handelt es sich um eine weltweite Subkultur im soziologischen Sinne. Ihre Geschichte spiegelt sich in der Internetfolklore wider und es existieren mit der Netiquette klare Verhaltensregeln.

Daneben sind auch eine ganze Reihe von Insider-Witzen und Running Gags in Umlauf.

Das Zusammengehörigkeitsgefühl der Angehörigen dieser Kultur drückt sich unter anderem durch eine eigene Sprache, dem so genannten Netzjargon aus.

Im seriösen Teil des Internets hat sich zudem eine spezifische Disskussionskultur entwickelt.


 
 

Interessante Websites:
www.zollversteigerungen.eu
www.auktionslister.de
www.medienauktion.de
www.3sold.com
www.shops-billig.eu
 
 


 
  Ein Klick genügt zum Kauf?

 die Netzkultur als Kaufkultur


  WEITERES ZUM THEMA

  INFOS

 Kontakt

Impressum